Der Beta-Faktor gibt die Beziehung der Kursentwicklung zwischen der Aktie und einem Index an. Er ist eine Kennzahl über die Sensitivität des Aktienkurses auf die Veränderung des Indexkurses.

Aufgrund des Beta-Faktors lassen sich drei Gruppen von Aktien bilden: Aktien mit einem Beta-Faktor:
- größer 1 bedeutet: die Aktie bewegt sich in größeren Schwankungen als der Gesamtmarkt
- gleich 1 bedeutet: die Aktie bewegt sich gleich dem Gesamtmarkt
- kleiner 1 bedeutet: die Aktie bewegt sich weniger stark als der Gesamtmarkt.


Zum Such-Index zurück:

Optionsscheinlexikon



Haben Sie Ihre gewünschte Information gefunden?

Wenn nein, so nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf, damit wir den Begriff zeitnah eintragen können oder suchen Sie doch bei Google.

Suche in Google:

Google

 

Anzeige: